Sie sind hier bei:
Kurse für Ärzte

zurück zu Home Home

Termine:
(Hinweis: Bitte den gewünschten Kurs anklicken für weitere Infos!)


Allgemeine Sonographie der Bewegungsorgane (muskuloskelettal):

Aufbaukurs: 20. - 22. September 2019 (#AS ABK 19)

Abschlusskurs: 15./16. November 2019 (#AS ASK 19)

Grundkurs: 06. - 08. März 2020 (#AS GK 20)

ACHTUNG extra: Sonographie der Säuglingshüfte nach R. Graf:

Abschlusskurs: 06./07. Dez. 2019 (#SH ASK 19)

Grundkurs: 24./25. Jan. 2020 (#SH GK 20)

Aufbaukurs: 26. Juni / 27. Juni 2020 (#SH ABK 20)

Dr. med. Norbert M. Hien, Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 


Ausbildungskurse für Sonographie der Bewegungsorgane
mit Zertifikat der DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)

in München
Arbeitsgruppe orthopädische Sonographie München

Veranstaltungsort: Kinderambulanz der Klinik f. Orthopädie u. Unfallchirurgie der LMU im Klinikum Großhadern;
Marchioninistraße 15, 81377 München

Veranstalter u. Kursleitung: Dr. med. N. M. Hien, Orthopäde u. Unfallchirurg,
DEGUM-Ausbildungsleiter Stufe III
, AK Bewegungsorgane (Bewegungsorgane, Säuglingshüfte n. R. Graf)

Anmeldung:
1. Formular für die Kursanmeldung
(s. unten rechts neben den Flyern) herunterladen, ausfüllen und zurückfaxen oder mailen an:
drhien@t-online.de, Tel.: +49 89 - 67 09 65, Fax: +49 89 - 89 66 95 64,
2. Kursgebühr überweisen auf:

Kto. Nr. 160415964, BLZ 702 501 50, Kreissparkasse München-Starnberg (IBAN DE36 7025 0150 0160 4159 64).
3. Ihre Anmeldung wird nach Eingang der Kursgebühr auf unserem Konto von uns per Email bestätigt.
Die Belegung der Kursplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Zahlungseingänge !

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NB: Seit 01. April 2009 gilt eine geänderte Ultraschallvereinbarung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (www.kvb.de)!

Seit dem 1. April 2009 werden vorerst noch für Grund- und Aufbaukurs Sonographie der Bewegungsorgane jeweils 24 Fortbildungsstunden an mindestens
3 aufeinander folgenden Tagen gefordert. Diese Kurse dauern deshalb bis einschließlich Sonntagvormittag.


Ab Januar 2015 war ein neues DEGUM Kurssystem geplant, genaue Vorgaben wurden bisher seitens der DEGUM und der KBV aber noch nicht festgelegt.
Unsere Kurse richten sich daher bis auf Weiteres nach den von der KBV in der Ultraschallvereinbarung festgelegten Vorgaben.

 

Aufbau- und Abschlusskurse sind auch als Refresherkurse geeignet und empfohlen.
EineTeilnahme an Aufbau- und Abschlusskursen setzt Grundkenntnisse der physikalischen Grundlagen der Ultraschalltechnik und der Standardschnittebenen voraus.

Bei Aufbau- und Abschlusskursen bitte die Bilder und Befunde von jeweils mind. 10 eigenständig durchgeführten Untersuchungen mitbringen!

Gebühren incl. DEGUM Zertifikatplakette bitte oben unter "Termine" den jeweiligen Kurs anklicken.

Übernachtung:

Gäste- und Hotelservice München: Tel.: ++49 (0)89 - 233 96 500, e-mail: tourismus.gs@münchen.de.

Wir bieten:

  • Kleine Kurse mit persönlicher Note als Intensiv-Workshop in entspannter Atmosphäre
  • Innovative Untersuchungstechniken von hohem Wert für die Praxis: Stabilitätsdiagnostik an Schulter, Knie, Sprunggelenk, Mittelfuß, Hüfte, Ellbogen, Hand und Fingern - Weichteildiagnostik bei Verletzungen, Enthesiopathien, Tenopathien, Tumoren, Gelenk- und Gefäßerkrankungen - Funktionsdiagnostik am Meniskus und an der Schulter
  • Ultraschallgesteuerte Injektionstechniken an Gelenken und an der Wirbelsäule
  • Detaillierte und praxisnahe Ausbildung in der Sonografie der Säuglingshüfte in der Methode nach R. Graf nach dessen Lernzielkatalog mit praktischen Übungen
  • Moderne Gerätetechnik
  • Kurse nach den KV-Richtlinien mit Zertifikat und DEGUM Zertifikat des Arbeitskreises Bewegungsorgane und
    des AK Sonographie der Sektion Bildgebende Verfahren der DGOU
  • Fortbildungspunkte der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK)

 

Flyer und Kursanmeldung 2019 zum Herunterladen:
(Hinweis: Grafik anklicken, rechte Maustaste, Grafik kopieren, in eigenen Ordner speichern)

Flyer und Kursanmeldung 2020 zum Herunterladen:

 

         

Achtung: Im Falle, dass wider Erwarten Umstände eintreten, welche die Durchführung eines Kurses unmöglich machen, wird der betreffende Kurs abgesagt und die bezahlte Kursgebühr ohne Abzug zurückerstattet. Weitere Ansprüche an den Kursveranstalter können nicht geltend gemacht werden

Home ] [ zur Person ] Schwerpunkte ] Sprechzeiten ] Feedback ]

Stand: 15. August 2019